Passt wie Arsch auf Eimer

Dein Kind hört nicht, wirft alles, was es findet oder gar sich selbst auf den Boden, ist einfach luchsteufelswild. Für Auszeiten und gegen nervenaufreibende Momente gibt’s auf Ferienluchs die passenden Alternativen: Kurse, Programme oder Camps für Kinder und Jugendliche.

Kind abgeben mit gutem Gewissen


Du musst kein schlechtes Gewissen haben, dein Kind abzugeben, denn: Über ein bisschen Abwechslung in Freizeit und Ferien freut sich sicher auch dein Kind.

Zeit für dich


Wie du die gewonnene Zeit nutzt ist dir überlassen: Für Liegengebliebenes oder gönn dir einfach mal eine richtige Auszeit (klare Empfehlung).

Spaß & Neues für die Kids


Natürlich geht es nicht nur darum, dass du eine gute Zeit hast, sondern auch die Kids. Ein guter Deal für beide.

luchsteufelswild-club

Jetzt mal Butter bei die Fische! Auch wenn sie es nicht immer zeigen: Anderen Eltern geht es genauso. Erzieher, Bespaßer, Chauffeur, Wutfänger, Familienmanager, Putzfee, Freund, Partner, Sexbombe, Kollege, Kummerkasten… und immer schön lächeln und winken. Na klar! Da darf mal schon mal genervt sein, vor allem, wenn die Kinder dann noch luchsteufelswild werden.

Guck mal, was andere Supermütter so sagen:

Wonder Woman Workout

Du hast auch was zu sagen? Raus damit, nutze: #luchsteufelswild

Akku leer?

 

Anleitung zum Aufladen

1. Programm finden & buchen 

Ein Luchs muss tun, was ein Luchs tun muss: Ganz stressfrei und schnell ein  Ferien- oder Freizeitprogramm finden. Einfach nach Ort, Datum, Alter und / oder Kategorie filtern und aus über 100 Programmen verschiedenster Anbieter das passende Angebote ergattern.

Finden & buchen

2. Kind abgeben

Was, wann wo und alle sonst noch wichtigen Details zum Programm oder Kurs erfährst du direkt auf Ferienluchs. Damit du sicher gehen kannst, dass deine Kids in guten Händen sind, findest du auch Infos zum Anbieter und deren Details für einen persönlichen Kontakt.

Kind z.B. hier abgeben

3. Akku aufladen

Familien-Alltag ist nun mal nicht nur Friede-Freude-Eierkuchen. Plus der Druck von Außen und der, den wir uns selber machen. Das kann uns schonmal aus dem Gleichgewicht bringen. Eine kleine Auszeit tut dann nicht nur uns gut, sondern auch den Kindern.

Akkus aufladen

Lesestoff

Wir haben etwas im Web gestöbert und siehe da – es gibt so Einiges an gutem Stoff.  Von Geschichten, die einen Schmunzeln lassen bis hin zu Geständnissen und Tipps. Aber schau selbst:

Für die Auszeit

Für die Lesefaulen

Stay tuned

Weitere spannende Links zu diesen Themen in unseren Facebook-Beiträgen: https://www.facebook.com/ferienluchs

Das “Listiger-Luchs-ABC”

Ferienluchs Top Themen von A bis Z

Listiger Expertenrat, authentische Erfahrungsberichte und Inspiration rund um die Kindererziehung – wir haben das Netz für euch durchforstet und die besten Artikel für euch zusammengestellt.
Hier sind unsere Top Themen von A bis Z mit den entsprechenden Links zu den Beiträgen.